Schwimmen  Trainingslager Spital a. Pyhrn

 

 

Beim traditionellen Sommertrainingslager in der vorletzten Ferienwoche in Spital am Pyhrn bereiteten sich 28 Kader- und Nachwuchsschwimmer des 1. USC Traun auf das neue Schwimmjahr vor.

Neben insgesamt 9 Trainingseinheiten standen auch noch allerlei andere Beschäftigungen am Programm. So durften am ersten Abend die traditionellen „Anfängerspiele“ nicht fehlen, wie zum Beispiel der USC Zaubertrick für alle, die zum ersten Mal beim Sommertrainingslager dabei sind. Eine Wanderung auf der Wurzeralm und zwei Besuche in der Turnhalle rundeten das Freizeitprogramm ab.

Als Wochenspiel durften die Schwimmer dieses Jahr ihre Singkünste präsentieren, da das diesjährige Wochenthema „Songcontest“ lautete. Neben all dem Spaß blicken wir jedoch auch ein bisschen wehmütig auf die 6 Tage zurück. Für 2 A-Kader Schwimmer war dieses Trainingslager das letzte in dieser Art. Jakob Höglinger setzt seine Schwimmkarriere ab sofort im oö. Leistungszentrum fort und Lena Ehmeir pausiert vorerst einmal.

Ein herzliches Dankeschön geht an Wolfgang Pammer, der in gewohnter Weise alles perfekt organisiert hatte und an die Trainer Manuela, Michaela, Petra, Lena und Martin. Ein großes Lob auch an alle Schwimmer und Schwimmerinnen, denn ihr beweist uns jedes Jahr aufs Neue -obwohl Schwimmen zwar ein Einzelsport ist- dass wir als Verein jedoch ein Team sind, das aufeinander Rücksicht nimmt und sich gegenseitig unterstützt.

 

facebookkopieSommertrainingslager 3